Jobs in Deutschland

Die Hauptvoraussetzung für den Anspruch auf eine Blaue Karte EU, neben der erforderlichen beruflichen Qualifikation, ist der Nachweis einer Arbeitsstelle in Deutschland oder in einem anderen Land der Europäischen Union, die insbesondere hinsichtlich des Gehalts die gesetzlichen Vorgaben erfüllt. Der Ausländerbehörde muss ein gültiger Arbeitsvertrag nachgewiesen werden.

IT Arbeitsstellen

Es besteht in Deutschland und in den anderen Staaten der Europäischen Union ein sehr hoher Bedarf an hoch qualifizierten Ausländern im Bereich der Informatik. Es werden dringend Programmierer, IT-Spezialisten und Webdesigner gesucht. Gleiches gilt für den Bereich der Naturwissenschaften. Auch Ärzte, Physiker, Pharmazeuten, Mathematiker, Forscher oder Biologen finden viele offene Stellen, die durch deutsche und europäische Bewerber nicht abgedeckt werden können.

Das Netzwerk arbeitet mit vielen mittelständischen und großen Unternehmen zusammen, die Stellen für hochqualifizierte ausländische Arbeitnehmer anbieten. Diese potentiellen Arbeitgeber haben einfachen Zugriff auf unsere Datenbanken und können so mit ihren Stellenangeboten an die Bewerber herantreten.

Arbeitgeber, die hochqualifizierte Fachkräfte suchen, haben aber auch die Möglichkeit, selbst offene Stellen in unsere Datenbank einzutragen.

Jetzt für einen Blue-Card-Job bewerben!

Wenn Sie also eine Arbeitsstelle in Deutschland oder in einem anderen europäischen Land auf Grundlage der Blauen Karte EU suchen, tragen Sie sich jetzt bitte in unsere Bewerber-Datenbank ein. Dies ist eine hervorragende Option, ihr Ziel kurzfristig zu erreichen.

Jetzt für einen Blue-Card-Job bewerben.

Hinweis: Grundlage für die Blaue Karte EU sind allein Vollzeit- oder Teilzeitjobs, die das erforderliche Bruttogehalt beinhalten. Auf keinen Fall kommen Minijobs / 450-Euro-Jobs in Betracht.

 

Facebook

Google Plus